Zurück

Eine Flussfahrt, die ist lustig, eine Flussfahrt, die ist schön…

Kennen Sie dieses Erlebnis? Wenn nicht, dann sollten Sie es unter keinen Umständen versäumen, das nächste Mal mit einem Flusskreuzschiff in den Urlaub zu fahren. Wir alle, die an der vom VUR Reisebüro am Rosenhof 11 geplanten Donaukreuzfahrt teilgenommen haben, können Ihnen diese wunderbare Erfahrung nur weiterempfehlen.
Bei herrlichem Sonnenschein stachen wir am 20. April 2008 in Passau in See. Wir waren sofort von der angenehmen Atmosphäre an Bord überwältigt. Mit Kapitänsempfang und anschließenden Begrüßungsdinner ging es am Abend in Richtung Wien los.
„Im Prater blühen wieder die Bäume.“ Dieses Lied entspricht wahrlich der Realität und somit entdeckten wir mit einer charmanten Stadtführerin die Hauptstadt Österreichs. Am Folgetag war die Einfahrt nach Budapest ein ganz besonderes Erlebnis. Eine herrliche Metropole lag, vom Schiff aus betrachtet, rechts und links vom Ufer. Viele interessante Dinge erfuhren wir bei unserer Stadtrundfahrt. Selbst als wir am Abend die Stadt verlassen mussten, war dies jedoch ein weiteres überwältigendes Erlebnis, denn das Auslaufen des Schiffes geschah in einem Lichtermeer, welches vom Mondschein umrahmt wurde.
Tags darauf nahmen wir Bratislava in Besitz. Auch hier konnte uns eine Stadtführerin mit ihrem umfangreichen Wissen über ihre Heimatstadt und ihr Land begeistern. Den letzten Tag genossen wir in der herrlichen Wachau. Ich sage Ihnen, eine Gegend zum Verlieben. Mit einer Besichtigung des weltbekannten Stiftes „Melk“ endete unser Besichtigungsprogramm, allerdings nicht diese außergewöhnlich schöne Reise. Es erwartet uns noch einmal der Kapitänsempfang inklusive Dinner zum krönenden Abschluss der Flusskreuzfahrt.
Auch während des Aufenthaltes an Bord wurde für Spaß und Unterhaltung gesorgt. Hiermit sei auch ein großes Dankeschön an die Reiseleitung und die gesamte Mannschaft an Bord gerichtet, die uns die Tage erst zu diesem Erlebnis gemacht haben.
Nach ereignisreichen Tagen ging unsere Reise am 25. April, mit dem Erreichen des Zielhafens in Passau, leider wieder zu Ende. Wir freuen uns schon heute auf das nächste Mal.
Vielleicht habe ich Ihr Interesse wecken können und Sie wollen das nächste Mal auch bei solch einer Schifffahrt dabei sein, dann buchen Sie bei VUR Reisen im Rosenhof. Die stets freundlichen Mitarbeiter vor Ort werden Sie gut beraten.

Bis bald und Schiff Ahoi!
Ihre Kerstin Dähnert,
Begegnungsstätte Wittgensdorf