Zurück

Erfahrungen beim Betreuten Wohnen weitergegeben

Am 07. Mai 2008 fand in der neueröffneten Panoramagaststätte „Flemming“ im Klinikum Chemnitz der jährlich vom Sozialamt der Stadt Chemnitz organisierte „Runde Tisch – Pflege“ statt. Es nahmen ca. 100 Personen teil , die in der Pflege und Betreuung älterer Menschen tätig sind bzw. sich für die Angebote des Wohnens im Alter interessieren. Der Stadtverband der Volkssolidarität verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet. Frank Reichert, Fachgebietsleiter Betreutes Wohnen, wurde deshalb gebeten, die Wohnanlage Clausstraße 25 - 33 in einer Präsentation vorzustellen. Diese Wohnanlage hat im Februar 2008 das Qualitätssiegel der Stadt Chemnitz zum zweiten Mal verteidigt. Das Qualitätssiegel wurde erstmals an eine Wohnanlage in der Stadt Chemnitz nach überarbeiteten Qualitätskriterien verliehen.