Zurück

Frühlingsfeste für Senioren

Im Frühjahr jedes Jahres führt die Ortsgruppe Erlau im Kreis Mittweida ein Frühlingsfest für Senioren und Vorruheständler durch. Dank der guten Zusammenarbeit der Vereine im Ort ist es möglich, das Vereinshaus des Kleintierzuchtvereins für diese Veranstaltungen zu nutzen. Dort, wo sonst die Ausstellungen von Geflügel, Hasen usw. zu sehen sind, herrscht zum Frühlingsfest Freude und Fröhlichkeit. Etwa 140 Personen waren in diesem Jahr der Einladung der Ortsgruppe der Volkssolidarität gefolgt und hatten an den weiß gedeckten Tischen, die mit brennenden Kerzen und Blumen geschmückt waren, Platz genommen.
Die Helfer unserer Ortsgruppe hatten die Kaffeetafel vorbereitet, der Kuchen stand bereit. Dann folgte stets ein Kulturprogramm. Ein Jahr war es ein Theaterstück der Theatergruppe vom Heimatvereins Grünlichtenberg, ein anderes Jahr sang der gemischte Chor aus Mittweida und Rochlitz unter der gemeinsamen Leitung von Ursula Bartz oder es war ein Alleinunterhalter der für Stimmung sorgte.
Natürlich blieb auch stets genügend Zeit für ein Gespräch mit Personen gleichen Alters, die man sonst kaum oder gar nicht trifft. Geht es dann auf das Ende zu, werden die nächsten Veranstaltung­en bekannt gegeben. Alles in allem, ein Fest, wie es unseren Senioren gefällt.
Geht man dann nach Hause, gibt es oft ein „Dankeschön“, welches die Senioren unseren ehrenamtlichen Helfern aussprechen. Das ist der schönste Lohn, unseren Senioren einen interessanten und abwechslungsreichen Nachmittag geboten zu haben, von dem man in den nächsten Tagen im ganzen Ort spricht.