Zurück

Hühnerragout mit frischen Kräutern

Rezept für 4 Personen

Zutaten für das Suppenhuhn

  • 1 Suppenhuhn (ca.1300-1500g) ohne Innereien
  • 3l Wasser
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel (ca.60g)
  • 1 Bund Petersilie
  • Gewürze: Mineralsalz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Piment    



Zutaten für das Hühnerragout

  • 1 Zwiebel (ca.60g)
  • 30g Butter
  • 50g Vollkornmehl
  • 125ml Sahne 30% Fett
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Schale Kresse
  • 1 Bund Basilikum
  • Gewürze: Mineralsalz, frisch gemahlener Pfeffer, Curry

Zubereitung des Suppenhuhnes

Das Huhn von Luft, -Speiseröhre und Fettdrüsen befreien, innen sowie außen mit kaltem Wasser gründlich abspülen. Links und rechts von der Bauchöffnung die Haut etwas einschneiden und die Schenkel durchstecken. Das Huhn mit der Brustseite nach unten in einen großen Kochtopf legen und mit kaltem Wasser begießen. Bei mäßiger Hitze das Suppenhuhn zum Kochen bringen und den entstehenden Schaum abnehmen. Nach ca. 2 Stunden Kochzeit das Suppengemüse (Zwiebel, Karotte, Petersilie) waschen, schälen, in grobe Stücke schneiden und dem Kochprozess beifügen. Die Gewürze werden jetzt ebenfalls mit hinzugegeben. Wenn dass Suppenhuhn weich ist, wird es vorsichtig aus dem Topf genommen. Der Hühnerfond wird durch ein Sieb gegossen. Zum Schluss wird das abgekühlte Suppenhuhn entbeint und enthäutet.


Zubereitung des Hühnerragouts

Das entbeinte und enthäutete Suppenhuhn wird in größere Würfel geschnitten. Die Zwiebel wird geschält und in kleine gleichmäßige Würfel geschnitten, die anschließend in der Butter angeschwitzt werden. Das Vollkornmehl wird hinzugegeben und kurzzeitig mitgeröstet. Mit dem abgekühlten Hühnerfond (ca.500ml) ablöschen und alles gut verrühren. Unter mäßiger Hitze ca. 8-10 Minuten kochen lassen. Es ist darauf zu achten, dass die Soße ständig gerührt werden muss. Zum Schluss wird sie mit der Sahne verfeinert und die in Würfel geschnittenen Hühnerfleischstücke werden hinzugegeben. Mit den Gewürzen noch einmal nachschmecken und die frisch gehackten Kräuter über das Hühnerragout streuen.