Zurück

Ausblick ins Reisejahr 2012

Für das Tourismusjahr 2012 hat sich die Reiseveranstaltung der Volkssolidarität neue und interessante Ziele für seine Gäste einfallen lassen.

Die Erkundung der Mozartstadt Salzburg gilt als Höhepunkt beim diesjährigen Sommertreffen in der Drei-Flüsse-Stadt Passau. Das Herbsttreffen findet in Bad Kissingen statt. Neben einem Konzert im Kurpark wird ein Besuch in Würzburg und eine Schifffahrt auf der Mainschleife mit anschließendem Besuch eines Winzers die Reisenden begeistern. 

Auch Kurzurlaube mit dem Bus stehen dieses Jahr  hoch im Kurs. Ein Aufenthalt in Bad Sulza, Schöneck, Suhl oder Altenberg bietet die Möglichkeit, für wenige Tage dem Alltag zu entfliehen und die schöne Natur der einzelnen Regionen sowie die abwechslungsreichen Angebote der Hotels zu genießen.

Aber auch die Schifffahrten auf Rhein, Donau und Elbe werden ein wichtiger Bestandteil des Reisejahres sein. Mit dem Partner für Kurreisen, der  Selta Med GmbH aus Plauen, können zudem erholsame Tage in den bekanntesten Kurregionen Deutschlands und Europas verbracht werden. 

Das Angebot der Halb- und Tagesfahrten wurde 2012 weiter vergrößert und ausgebaut. Insgesamt können Interessierte aus über 60 verschiedenen Reisezielen wählen. Begleitet werden alle Ausfahrten von den erfahrenen und gut geschulten Reiseleitern des Reisebüros.  

Im Juni wird ein gesonderter Katalog mit den Adventsfahrten für dieses Jahr erhältlich sein. 

Seien Sie gespannt und informieren Sie sich noch heute im Reisebüro am Rosenhof 11 in Chemnitz oder in einer der Begegnungsstätten und Stadtteiltreffs der Volkssolidarität Chemnitz.