Mit den Schlaumäusen die Welt der Sprache entdecken

Im Rahmen von  „Schlaumäuse for refugees“, einer Aktion des 21st Century Competence Center im fjs e.V. in Kooperation mit Stifter-helfen.de und Microsoft Deutschland, erhielt die Volkssolidarität Chemnitz für ihre vier Kindertagesstätten 12 LingoTabs. Die kostenlosen Starterpakete beinhalten neben einem Tablet auch die vorinstallierte Schlaumäuse-App (ein Sprachlernprogramm), eine mehrsprachige Tastatur, pädagogisches Begleitmaterial und vieles mehr.

Die Sprachlernsoftware wird vor allem im Vorschulbereich in den Kindertagesstätten zum Einsatz kommen. Das Programm fördert die Sprachentwicklung in vielerlei Hinsicht. Damit profitieren Kinder mit und ohne Migrationshintergrund, denen notwendige Sprachkompetenzen fehlen. Unter anderem können Fähigkeiten im Bereich Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben trainiert und verbessert werden.