Zurück

Sport frei!

Mitarbeiter der Geschäftsstelle organisieren für ihre Kollegen sportliche Aktivitäten.

Am 3. Juli 2018 organisierten Mitarbeiter der Geschäftsstelle unter dem Motto „Von Mitarbeitern für Mitarbeiter“ das erste Tischtennisturnier für ihre Kollegen. 14 Sportfreunde kamen zusammen, um ein paar Bälle zu spielen, die Schläger zu schwingen und jede Menge Spaß zu haben. Ausgespielt wurde an zwei Tischen, die freundlicherweise vom BSC Rapid Chemnitz e.V. zur Verfügung gestellt wurden, ein Einzelturnier im Modus „Jeder gegen jeden“. Daneben gab es viel Action beim ersten Chinesisch-Wettbewerb. Die drei Stunden vergingen wie im Fluge und so konnte gegen 19:30 Uhr eine kleine Siegerehrung stattfinden.

„Es war ein sehr schöner Abend. Wir hoffen, dass die Neuauflage nicht allzu lang auf sich warten lässt und sich andere Teams in unseren Einrichtungen von unserer Idee begeistern lassen“, sagt Elke Baumgärtel, die gemeinsam mit Kay Sittner und Thomas Thieme den Nachmittag vorbereitet hat. Weitere Aktivitäten, einen Teil der Freizeit sportlich gemeinsam zu verbringen, sind geplant. So werden bspw.  Radtouren, Badminton und in Vorbereitung auf „vereint laufen“ ein regelmäßiges Lauftraining angeboten.