Zurück

Frauentag und Osterzeit

Der März steht im Zeichen der Frauen und wird mit Halb- sowie Tagesfahrten geschmückt. Ob eine Fahrt zu Dorit Gäbler in die Buschmühle, ein Besuch auf dem höchsten Berg Sachsens oder eine Rundfahrt mit dem Oberbahnhofsvorsteher im Osterzgebirge, es wurde viel angeboten, um die Frauen an ihrem Ehrentag zu würdigen. Aber auch der April hatte eine Menge zu bieten. So ging es zur Osterzeit zum Stracoland bei Freiberg oder in die Fränkische Schweiz, wo unser einheimischer Stammreiseleiter Fritz Müller so manche Überraschung im Ostergepäck hatte.