Zurück

Mit dem Hausnotruf zu Hause abgesichert – aber unterwegs?

In den eigenen vier Wänden ist man mit dem Hausnotruf gut abgesichert. Das steht außer Frage und sollte auch jedem bekannt sein. 

Aber was, wenn man unterwegs einen Notfall hat und weit und breit keine Hilfe zu sehen ist?

Ab sofort gibt es den Hausnotruf auch für unterwegs. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, welches sich auf Knopfdruck mit der Notrufzentrale verbindet – egal ob von zu Hause oder von unterwegs. Wie vom Hausnotruf gewohnt, kann ein Notruf auch bequem mit dem Handsender ausgelöst und über die Freisprechfunktion sehr leicht mit der Notrufzentrale gesprochen werden. Zusätzlich weiß die gleich, wo sich die hilfesuchende Person befindet. Die Ortung erfolgt über das Satellitensystem GPS.

Nicht nur Senioren, auch jüngere Menschen mit mehr Sicherheitsbedarf profitieren vom Mobilnotruf. So eignet es sich bspw. für Sportler, um für mögliche Unfälle abgesichert zu sein. Auch Eltern können die Sicherheit ihrer Kinder mit Hilfe des Mobilnotrufs verbessern.

Das mobile Notrufgerät kann gemietet werden und ist komplett mit Handsender und Ladestation ausgestattet. Eine SIM-Karte ist ebenfalls schon integriert, so dass dafür kein eigener Mobilfunkvertrag abgeschlossen werden muss.

Zur Absicherung für unterwegs ist aber auch jedes Mobiltelefon einsetzbar. Nach der Registrierung beim Hausnotruf kann man sich die Notfallnummer vom Hausnotruf in sein Mobiltelefon speichern lassen. Die Notruftaste bei den sogenannten Seniorenhandys bietet sich dafür geradezu an, über eine Schnellwahltaste ist das auch bei jedem Handy möglich. Allerdings ist es bei diesen Varianten notwendig, dass der Hilfesuchende mitteilt, wo er sich gerade befindet, da eine Ortung nur begrenzt möglich ist. Zudem ist die Koppelung mit einem Handsender nicht möglich.

Ob nun Hausnotruf zu Hause, oder ob mobil von unterwegs – unsere Notrufzentrale ist rund um die Uhr, Tag für Tag für Sie im Einsatz. Wir kümmern uns gern um die Organisation der Hilfe, sollten Sie diese benötigen!

Für weitere Informationen und Fragen können Sie sich wie gewohnt an die Mitarbeiter der VHN GmbH Volkssolidarität Hausnotrufdienst wenden. Am besten rufen Sie gleich unter der Telefonnummer 0371 90993993 an. Oder Sie informieren sich im Internet auf der Seite www.vs-hausnotruf.de.