Zurück

Tolle Stimmung mit tschechischen Gästen

Die Wohngruppen aus Morgenleite/Markersdorf feierten ihren diesjährigen Frauen-(Männer-)tag im Stadtteiltreff Clausstraße. Wie schon in der VS Aktuell berichtet, haben wir seit Sommer 2018 Kontakte zu einem Senioren-Klub in Louny/Tschechien. Nachdem wir im Oktober zum Tag der Senioren in Louny waren und dort an einer feierlichen Veranstaltung teilnahmen, hatten wir die Senioren vom Klub aus Louny erstmals bei uns zu Gast. Sieben Frauen und ein Mann waren gekommen. 

Zuerst zeigten Geschäftsführerin Ulrike Ullrich und der Fachgebietsleiter Mitgliederbetreuung Andreas Wolf-Kather der Volkssolidarität Chemnitz die Einrichtungen des Betreuten Wohnens in der Clausstraße. Helle Begeisterung über so eine schöne Einrichtung! Einige wären am liebsten gleich eingezogen. 

Nach einem guten Mittagessen aus der Zentralküche begann unsere Frauentagsfete, zu der sich inzwischen auch etwa 60 Mitglieder unserer Wohngruppen gesellt hatten. Für ein Frauentags- und Frühlingsprogramm hatten wir „Mirella“ eingeladen, die mit ihren Liedern für Stimmung sorgen sollte. Ich schreibe bewusst „sollte“, denn meist geht die Stimmung ja nicht über Klatschen und Mitsingen hinaus. Diesmal absolut falsch gedacht! Nach wenigen Minuten waren unsere tschechischen Gäste auf der Tanzfläche, tanzten, sangen mit, holten sich Tanzpartner von den Tischen. Solch eine tolle Stimmung gab es bei uns lange nicht – das bestätigten auch die Mitglieder, die beim Tanzen nicht mehr mithalten konnten.

Mit „Hallo“ und vielen guten Wünschen wurden die Lounyer verabschiedet, nachdem weitere Termine für die nächsten Treffen ausgemacht waren. Nicht jedes unserer Mitglieder wird, schon aus gesundheitlichen Gründen, mit nach Tschechien fahren können – aber irgendwie bringt dieses Projekt Begeisterung und neues Leben in die Wohngruppen. Wir werden also weitermachen, wenn es auch viel Organisationsarbeit von den Leitungen verlangt. Schön und hilfreich ist, dass wir dabei auch die Unterstützung des Stadtverbandes haben. Danke!

Übrigens, zum 17. Juli haben uns die Tschechen zu einer gemeinsamen Dampferfahrt auf der Elbe nach Hrensko eingeladen. Wir sind schon mitten in der Vorbereitung.