Veranstaltungen zum 65. Jahrestag der Volkssolidarität

Im Oktober 2010 jährt sich zum 65. Mal die Gründung der Volkssolidarität und zum 20. Mal die Gründung des Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e.V. Rund um diese beiden Jahrestage wird es auch in Chemnitz zahlreiche Veranstaltungen geben (Stand zum 20. August 2010).

seit Juli

  • „Das Leben am Harthwald 3 – von Früher bis Heute“ – Bilderausstellung zu den Öffnungszeiten in der Begegnungsstätte Am Harthwald 3

Fr, 03.09.2010 - Fr, 17.09.2010

  • 03.09.2010, 14:30 Vernissage der Ausstellungen „30 Plakate aus 65 Jahren“ und „ANNÄHERUNGEN“ in der Filiale der AOK PLUS, Müllerstr. 41. Danach können beide Ausstellungen zu den Öffnungszeiten der Filiale besichtigt werden. Führungen sind telefonisch unter 0371 5385-117 zu vereinbaren.
    „30 Plakate aus 65 Jahren“: 30 Original-Plakate aus der Sammlung des Bundesverbandes dokumentieren die Entwicklung der Volkssolidarität von einer Nothilfe-Organisation zu einem leistungsstarken Verband innerhalb der Freien Wohlfahrtspflege der Bundesrepublik Deutschland.

    „ANNÄHERUNGEN“
    : Jugendliche fotografierten Senioren und ließen sich von ihnen ihre Geschichte erzählen. Die Arbeiten entstanden im Rahmen des gemeinsamen Projektes „Zeit im Blick“ des Alternativen Jugendzentrum Chemnitz e.V./Mobile Jugendarbeit Innenstadt und des Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e.V.

Do, 09.09.2010

  • 14.00 Uhr: „Da liegt nicht nur Musike drin“ – Lesung und Gesang mit Reiner Süß in der Begegnungsstätte Zschopauer Str. 169

Mi, 22.09.2010

  • 13.00 Uhr & 17.00 Uhr: „Buntes Herbstlaub – Ein Kessel Buntes zum 65. Geburtstag der Volkssolidarität“ in der Stadthalle Chemnitz mit Moderatorin und Sängerin Dagmar Frederic, Schlagersänger und Schlagerparodist Uwe Jensen, Stargast „Ilse Bähnert“ alias Tom Pauls, den Artisten Barbara und Gerd Wendel als „Mdm. Rollé & Butler Johann“ sowie den lustigen Vögeln „Jo & Josefine“, einer Ballettshow, klassischer Musik, Christian Otto an der Orgel, der kleinen Chiara-Marie an der Geige und ihrem Vater am Flügel, Kindern aus den Kindertagesstätten sowie dem Chor der Volkssolidarität Chemnitz.
    Weitere Informationen sowie Eintrittskarten sind in der Mitgliederbetreuung, Clausstraße 31 (Tel. 0371 5385-117), erhältlich.
    Buntes Herbstlaub im Internet:
    www.buntes-herbstlaub.de

Do, 30.09.2010

  • 14.00 Uhr: Musikalisches Programm mit den Jugendlichen der Werkstatt für Musik und Theater „Studio W.M.“ und Ausstellung mit historischem Spielzeug (Miniaturen, Schlösser und Burgen im Modell, Buckelbergwerk und Schnitzkunst) im Stadtteiltreff Oberfrohnaer Straße 2-4

Di, 12.10.2010

  • 14.00 Uhr: Auszeichnungsveranstaltung für geladene Vereinsmitglieder im Hotel Chemnitzer Hof

Mi, 13.10.2010

  • 14.00 Uhr: Auszeichnungsveranstaltung für geladene Vereinsmitglieder im Hotel Chemnitzer Hof

Do, 14.10.2010

  • 14.00 Uhr: Festveranstaltung unter dem Motto „Jetzt ans Werk – Gründerzeit und Gegenwart“ in der Begegnungsstätte Mittweida
  • 14.00 Uhr: Auszeichnungsveranstaltung für geladene Vereinsmitglieder im Hotel Chemnitzer Hof

Di, 19.10.2010

  • 14.30 Uhr: Herbstfest mit festlicher Umrahmung zum 65. Jahrestag der Volkssolidarität im Stadtteiltreff Clausstraße 27

Mi, 20.10.2010

14.00 Uhr: Festliche Veranstaltung mit Kaffeetrinken und Blasmusik im Seniorentreff Frankenberg, Humboldtstr. 21

Do, 21.10.2010

  • 09.30 Uhr: Sternwanderung „Am Südrand von Chemnitz“ (11 km)  – Treff: Endstelle der Linien 4 und 5 Hutholz; Route: Wolgograder Allee – Am Hutholz – Untere Bergstraße – Wasserschloss Klaffenbach – Wanderweg am Tiergartenbach – Chemnitzer Straße – Eisenweg – Wanderweg durch den Harthwald mit Aussichtspunkt an der Waldspitze – Str. „Försterwinkel“ queren – durch Kleingärten am Stadtpark – Chemnitztal – Südring unterqueren – Stadtparkteich – Scheffelstraße; Ende der Wanderung: Begegnungsstätte Scheffelstraße 8 gegen 14.00 Uhr.
  • 12.00 Uhr: Sternwanderung „Durch den Stadtpark von Chemnitz“ (5 km) – Treff: Falkeplatz, Fußweg neben dem Bankgebäude; Route: Falkeplatz – Schadestraße – Überqueren der Reichsstraße – Eingang in den Stadtpark – Becker­straße – Otto-Werner-Garten – Rosarium – Scheffelstraße; Ende der Wanderung: Begegnungsstätte Scheffelstraße 8 gegen 14.00 Uhr.
  • 14.00 Uhr: Tag der offenen Tür mit musikalischem Kaffeetrinken und Grillfest; Begegnungsstätte und Wohnanlage Hilbersdorfer Str. 33
  • 14.30 Uhr: Buntes Programm mit der Bauchtanzgruppe „Sadiras“ und einer Jongleurgruppe aus dem Kepler-Gymnasium; Begegnungsstätte Am Harthwald 3

So, 24.10.2010

  • 10.00 bis 14.00 Uhr: Tag der offenen Tür mit Imbiss und musikalischer Umrahmung Stadtteiltreff Wittgensdorf, Burgstädter Straße 5. Alle Kurse, die im Stadtteiltreff ihr Domizil haben, werden vorgestellt.
  • 14.30 bis 18.00 Uhr: Festlicher Rückblick mit Musik und Ulli Gey; Begegnungsstätte Regensburger Str. 51
  • 15.00 Uhr: „Ein Kessel Buntes mit Dorit Gäbler“ und Kaffeetrinken, Abendessen sowie einer Überraschung in der Begegnungsstätte Limbacher Straße 71b

Di, 26.10.2010

  • 14.30 Uhr: „Wie alles einmal begann – Vergangenheit und Gegenwart der Volkssolidarität in Chemnitz“ – Dia-Ton-Vortrag mit Peter Klingst und Kaffeetrinken in der Begegnungsstätte Zöllnerstraße 9

Do, 28.10.2010

  • 14.00 Uhr: Gemeinsame Feier mit der WG „Maßschacht“ und kultureller Umrahmung in der Begegnungsstätte Freiberg, Färbergasse 5

Fr, 05.11.2010

  • 18.00 Uhr: Großer Lampionumzug. Treff auf dem Theaterplatz oder an der Annenschule (Parkplatz). 18:30 Uhr Start mit der Olbernhauer Blaskapelle und dem Jugendblasorchester Thum in Richtung Marktplatz. 19:15 Uhr Eintreffen beider Gruppen auf dem Marktplatz mit anschließender Feuerschlucker-Show

Berichtigung:

  • Der „Festliche Rückblick“ am 24. Oktober 2010 findet nur in der Begegnungsstätte Regensburger Straße 51 statt und nicht wie irrtümlich in der letzten Ausgabe der VS Aktuell abgedruckt zugleich in einer weiteren Einrichtung.

aus VS Aktuell 3/2010, erschienen im  VS Aktuell 3/2010   Verein