Listensammlung 2012 kommt wieder Kindern zugute

Die Erlöse der vom 1. bis 31. Oktober stattfindenden Listensammlung sollen wieder Kindern zugute kommen, indem folgende zwei Projekte unterstützt werden.

LichtNacht in Chemnitz am 2. November 2012

Bereits zum fünften Mal wird am 2. November 2012 die Volkssolidarität einen großen Lampionumzug in der Chemnitzer Innenstadt ausrichten. In den vergangenen Jahren wurde er dabei sowohl organisatorisch als auch finanziell von Vereinen und der Stadt Chemnitz unterstützt. Aufgrund knapper Kassen ist dies seit 2011 aber nicht mehr möglich. Wir möchten jedoch weiterhin den Kindern dieses Erlebnis bieten und zudem zeigen, dass es in dieser Stadt auch viele junge Menschen gibt. Wie im Vorjahr soll aus diesem Grund ein Teil der Listensammlung für die Ausrichtung der LichtNacht verwendet werden.

Geräte für den Turnraum der „Sonnenbergstrolche“

Das zweite Projekt, welches mit Ihrer Unterstützung realisiert werden soll, kommt den Kindern der Kindertagesstätte „Sonnenbergstrolche“ zugute. 

Die Einrichtung liegt in einem sozialen Brennpunkt und viele Kinder haben keinen oder kaum Zugang zu Freizeitangeboten mit sportlichen Aktivitäten. Oft verbingen sie den Nachmittag vor einem Bildschirm. Dem daraus resultierenden Bewegungsmangel möchte die Kindertagesstätte vorbeugen, die vorhandenen wenigen Geräte sind aber meist verschlissen. 

Um die Kinder sportlich besser fördern zu können, ist es erforderlich, eine Vielzahl von Geräten zu erneuern bzw. neu anzuschaffen und diese auch dem großen Altersspektrum der Kinder von einem Jahr bis hin zu 11 Jahren anzupassen. 

Geplant ist die Schaffung einer Kletterwand, an der sich schon die Kleinsten probieren können, an welcher aber auch die Hortkinder ihre Freude haben. Alternativ oder auch zusätzlich steht die Installation eines Hangelpfades auf dem Plan. Außerdem soll ein Kombi-Sportgerät angeschafft werden, an dem die Kinder vielfältige Bewegungen durchführen können. Verschiedene kleinere Sportgeräte, beginnend von Bällen und Tüchern bis hin zu Turnhockern und einem Basketballkorb sowie die Möglichkeit für deren Aufbewahrung, sind auch in Planung. Um die Sicherheitsanforderungen erfüllen zu können, ist auch die Beschaffung neuer Matten bzw. einer anderweitigen Bodenpolsterung dringend notwendig.

Bitte unterstützen sie unsere Vorhaben mit einer Spende!

Informationen erhalten Sie bei unserer Mitgliederbetreuung (Clausstr. 31, Tel. 0371 5385-117).

aus VS Aktuell 2/2012, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 2/2012   Verein