Erinnerungen an die DDR

„Damals in der DDR“ – unter diesem Motto schwelgten wir am 28. November 2013 in Erinnerungen an die vergangenen Zeiten. Beim Betreten des Stadtteiltreffs Zöllnerstraße hatte man das Gefühl, etwa 30 Jahre in die Vergangenheit gereist zu sein. An den Wänden hingen alte Kalender und natürlich auch ein bekanntes Portrait. Die Räume zierten Gegenstände aus der DDR – vom Zeitungsständer, Nähkasten, Spee bis hin zur bekannten  „Bemmbüchse“.  Zum Kaffee, der natürlich aus den guten Porzellankannen eingeschenkt wurde, gab es ein Stück Eiche. Ein DDR-Quiz verlangte dann die ganze Aufmerksamkeit der Gäste und es wurde viel diskutiert und überlegt. Oder wissen Sie noch, was 1972 eine Schachtel Juwel 72 kostete?

Nach Soljanka und Scharfer Sache wurde das Quiz ausgewertet und der Gewinner konnte einen ganzen Einkaufskorb voller DDR-Produkte in Empfang nehmen.

Ulli Gey sorgte den ganzen Abend für gute Stimmung und am Ende konnte jeder noch eine kleine rote Nelke mit nach Hause nehmen.

aus VS Aktuell 1/2014, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 1/2014   Zöllnerstraße