Ein festlicher Nachmittag

aus VS Aktuell 1/2016, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 1/2016   Aus den Wohngruppen 

In Kleinolbersdorf/Altenhain ist immer etwas los! In den Schaukästen des Ortes sind zahlreiche Veranstaltungen aufgeführt. Auch unsere Wohngruppe der Volkssolidarität leistet ihren Beitrag. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Volkssolidarität hat sich die Wohngruppe unseres Ortes eine Menge einfallen lassen. Für jeden sollte etwas dabei sein und so bildete den Auftakt der vielfältigen Veranstaltungen ein festlicher Nachmittag für Seniorinnen und Senioren in der Sportklause Altenhain.

Bei wunderschönem Herbstwetter waren viele der Einladung gefolgt. Die Gaststube war gut besetzt. Für die kulturelle Umrahmung des geselligen Nachmittags sorgten die Schulkinder unserer Grundschule. Sie führten ein Märchen auf. Das hatten sie anlässlich des Schulanfangs einstudiert. Das war eine Gelegenheit, ihre tollen Kostüme noch einmal anzulegen. Es ging um verloren gegangene Buchstaben und eine Prinzessin, die so gar nichts vom Lernen hielt. Auch wenn sie nicht lernen wollte, über schauspielerisches Talent verfügte sie. Wir haben uns köstlich amüsiert und es hat uns – sowie gleichermaßen den kleinen Künstlern – Freude bereitet.

Mit einem schönen Blumengruß für die verantwortliche Lehrerin und die Schulleiterin sowie einer kleinen Spende für die Schule bedankte sich die Leiterin unserer Wohngruppe, Christine Schmidt. Dabei versäumte sie es nicht, mit wenigen Worten den Schülern die Bedeutung der Volkssolidarität zu erläutern.

Der schöne Nachmittag klang bei leckerem Kuchen und Kaffee aus.