Kartoffel- Zucchiniomelette

aus VS Aktuell 1/2016, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 1/2016   Rezepte 

Rezept für 4 Personen

Zutaten

  • 6 Eier (360g)
  • 50 ml Sahne 30% Fett
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 800 g rohe Kartoffeln
  • 300 g Zucchini
  • 1 Zwiebel (ca. 60g)
  • Gewürze: Mineralsalz, frisch gemahlener Pfeffer, frisch geriebener Muskat

Zubereitung

Die Kartoffeln werden gekocht und geschält, anschließend halbiert und in Scheiben geschnitten. Die Zucchini wird gut gewaschen, halbiert und ebenfalls in Scheiben geschnitten. Die Eier werden aufgeschlagen und mit der Sahne verrührt. Die Sahne-Eimasse wird anschließend mit Salz und Pfeffer etwas abgeschmeckt. Jetzt wird das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzt und die Kartoffelscheiben werden darin goldbraun angebraten. Die Zwiebel wird geschält, in feine gleichmäßige Würfel geschnitten und zu den Kartoffeln hinzugegeben. Anschließend kommen die Zucchinischeiben hinzu. Diese werden so lange mitgebraten, bis sie auch eine goldbraune Farbe aufweisen. Erst jetzt wird das Kartoffel-Zucchiniomelette mit den Gewürzen abgeschmeckt. Zum Schluss wird die Ei-Sahnemasse in die Pfanne gegossen. Die Masse muss unter ständigem Schwenken zum Stocken gebracht werden. Das fertige Kartoffel-Zucchiniomelette wird zum Verzehr auf einen Teller gestürzt.