Fachtagung zur Interkulturellen ­Öffnung der Altenhilfe

aus VS Aktuell 4/2016, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 4/2016   Aus dem Stadtverband 

Am 28. und 29. September fand im Tagungswerk Jerusalemkirche in Berlin der Pflegekongress des Gesamtverbandes des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes unter dem Titel „Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe – Perspektiven“ statt. Dabei wurden Themen mit unmittelbarem Handlungsbedarf aufgegriffen. In Workshops gab es einen intensiven Austausch über die interkulturelle Öffnung mit verschiedenen Schwerpunkten. Melanie Tuchscherer, Personalleiterin der Volkssolidarität Chemnitz, stellte am zweiten Tag in einem Workshop die „Beschäftigung von Mitarbeitern mit Migrationshintergrund aus Einrichtungssicht“ vor.