Gesundheitstag in der Geschäftsstelle

aus VS Aktuell 1/2017, erschienen im  VS Aktuell 1/2017   Aus dem Stadtverband 

Am 7. Dezember waren die Mitarbeiter der Geschäftsstelle zu einem Gesundheitstag eingeladen. Dabei standen drei Module zur Auswahl: Die aktive Mini-Pause mit Übungen für den Büroalltag, Entspannung mit Tai Chi und Qi Gong und das Faszien-Training, womit verspannte und schmerzende Muskeln selbst behandelt werden können. Neben wissenswerten Informationen zum Aufbau und der Funktion der Wirbelsäule und des Muskelapparates standen praktische Übungen im Mittelpunkt.

Von den Mitarbeitern, die überwiegend an Computerarbeitsplätzen beschäftigt sind, wurden die Angebote rege genutzt, so dass Zweittermine angeboten wurden. 

Der Gesundheitstag in der Geschäftsstelle sollte zeigen, wie solch ein Angebot von den Mitarbeitern angenommen wird. Mit einer regen Teilnahme und einer sehr guten Resonanz gelang dieser Versuch. Nun sollen im Laufe des Jahres 2017 in den Einrichtungen der Volkssolidarität Chemnitz und ihrer Tochterunternehmen Gesundheitstage angeboten werden.