Open Air auf der Terrasse

aus VS Aktuell 3/2017, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 3/2017   Aus dem Stadtverband   Soziale und kulturelle Betreuung   Stadtteiltreff Limbacher Straße 

Am Freitag, den 23. Juni 2017, lud unsere Leiterin Ines Bethge zu einer Open-Air-Veranstaltung mit der bezaubernden, unglaublich vielseitigen Alleinunterhalterin Evelyn Wetzel ein.

Es war alles bis ins kleinste Detail organisiert. Zu Beginn ließen sich Besucher die schmackhaften, belegten Brötchen und Wiener gut schmecken. Derweil füllte sich die Terrasse, die bereits wie eine kleine Freilichtbühne aussah. Wir waren alle sehr gespannt auf den musikalischen Abend mit Evelyn Wetzel und das Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite. Um 19:00 Uhr ging es dann los! 

Ines Bethge begrüßte den Star des Abends herzlich und Evelyn Wetzel gab uns eine kleine Einführung in ihr vorbereitetes Programm. In ihrem blauen Spitzenkleid sah sie wunderschön aus! Sie sang aktuelle Schlager, altbekannte Oldies zum Mitsingen und Mitklatschen sowie große Hits von Weltstars wie Nana Mouskouri und Udo Jürgens. Von Andreas Gabalier sang sie in seinem Dialekt den Hit „ I sing a Liad für di“. Den Hüftschwung von Gabalier hatte sie genauso gut drauf. 

Evelyn Wetzel griff nun zur Trompete und spielte zu unserer Überraschung einen Welthit von den Bee Gees: „Massachusetts“. Wir lauschten den Klängen der Trompete. Es war der pure Genuss. Die Begeisterung kannte keine Grenzen und wir freuten uns auf den zweiten Teil des Programmes. 

Nach einer kurzen Pause erschien Evelyn Wetzel im Petticoat-Kleid. Sie sang u. a. den Titel von Cliff Richard „Rote Lippen soll man küssen“. Ihr Charme und  ihre Ausstrahlung kamen besonders bei den Männern gut an! Die Stimmung war einfach großartig und an ein Ende war nicht zu denken! 

Gegen 21:15 Uhr verabschiedete sich Evelyn Wetzel nach mehrmaligen „Zugabe“-Rufen von allen Gästen mit dem „Feierabendlied“. Die Sängerin schaffte es, uns viele kleine Glücksmomente zu schenken. Das war eine Veranstaltung auf höchstem Niveau!

Wir bedanken uns bei unserer Ines und ihrem Team sowie bei der Zentralküche der Volkssolidarität  Chemnitz für den unvergessenen schönen Abend. Vielleicht organisieren sie im nächsten Jahr wieder so eine tolle Veranstaltung unter freiem Himmel mit so einer begnadeten, grandiosen Künstlerin wie Evelyn Wetzel! Einfach großartig!