Auch in der „Corona-Zeit“ gilt: Hausnotruf - Sicherheit rund um die Uhr!

Mit Hausnotruf ist das Hilferufen sehr einfach. Im Notfall ist Hilfe nur einen Knopfdruck entfernt. Die Hausnotrufzentrale ist rund um die Uhr besetzt und leitet sofort Hilfemaßnahmen ein. Dies gilt natürlich auch während der „Corona-Zeit“. 

Auch Hausnotruf-Interessenten, welche ab sofort den Hausnotruf nutzen möchten, können sich gern an das Hausnotruf-Team wenden. Es werden nach wie vor kostenfreie Vor-Ort-Beratungen durchgeführt. Die jeweiligen Berater achten dabei sehr auf den gegenseitigen Schutz. Bevor die Wohnung betreten wird, werden die Hände desinfiziert, auf Abstand wird geachtet und eine Mund-Nase-Schutz-Maske wird auf Wunsch getragen.

Es ist natürlich auch möglich, die Beratung telefonisch durchzuführen und sich das Hausnotrufgerät und die Vertragsunterlagen kontaktfrei mit dem Paketdienst liefern zu lassen. Die Installation des Hausnotrufgerätes kann dann selbst erfolgen. Eine sehr gut erklärende Aufbauanleitung liegt dem Gerät bei. Zusätzlich kann per Telefon die Hotline Hilfestellung bieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenden Sie sich an die freundlichen Mitarbeiter der VHN GmbH Volkssolidarität Hausnotrufdienst. Sie erhalten weitere Informationen auch hinsichtlich einer Kostenbeteiligung der Pflegekasse und eventuelle Fragen werden selbstverständlich gern beantwortet. Am besten rufen Sie gleich unter der Telefonnummer 0371 – 90 993 993 an. Oder Sie informieren sich im Internet auf der Seite www.vs-hausnotruf.de.

aus VS Aktuell 4/2020, erschienen im  VS Aktuell 4/2020   Gut behütet