„Die Musik begleitet mich schon mein Leben lang“

Schon als kleiner Junge entdeckte Heinz Groß seine Leidenschaft zur Musik. Mit seiner Trompete bereitete er über viele Jahre zahlreichen Menschen immer wieder schöne Momente. ­Im Zweiten Weltkrieg bewahrte das Instrument den Chemnitzer sogar vor dem Einsatz an der Front. Er selbst sagt: „Meine Trompete hat mich heil und unversehrt durch den Krieg gebracht.“

Heute ist die Musik immer noch ein wichtiger Teil seines Lebens. Regelmäßig musiziert er, inzwischen am liebsten auf seiner Mundharmonika. Das zeigt er auch gern mit Begeisterung vor Publikum. So auch in der Tagespflege Horststraße. Dort ist er regelmäßig zu Gast und nimmt gern die Angebote des Hauses in Anspruch. Ende Juli feierte er dort gemeinsam mit den anderen Gästen der Tagespflege während des Sommerfestes seinen 99. Geburtstag. Natürlich hatte er seine Mundharmonika dabei und gab bekannte Volkslieder zum Besten.

VS Aktuell schließt sich den herzlichen Glückwünschen zum Jubiläum gerne an.

aus VS Aktuell 4/2020, erschienen im  VS Aktuell 4/2020   Aus dem Stadtverband   Tagespflege Horststraße