Per Anruf zum Pflegeplatz

Unter der Rufnummer 0800 0371371 können sich pflegebedürftige Senioren oder ihre Angehörigen nicht nur nach einem offenen Pflegeplatz in eine der Einrichtungen der EURO Plus Senioren - Betreuung und der Volkssolidarität Chemnitz informieren, sondern ihnen wird auch gerne zugehört. VS Aktuell sprach mit Melanie Tuchscherer, Geschäftsführerin der EURO Plus Senioren - Betreuung GmbH und der ESB – Standort-Gesellschaften über das neue Angebot.

Welche Motivation steckt hinter der neuen Telefonnummer? 

Die Telefonnummer richtet sich an pflegebedürftige Senioren und insbesondere an ihre Angehörigen, die auf der Suche nach einem Pflegeplatz sind. Wenn sie anrufen, schauen wir zum einen, ob es einen passenden Platz in unseren Einrichtungen gibt. Zum anderen möchten wir den Anrufern jedoch auch die eventuelle Scheu vor einer sehr wichtigen Entscheidung nehmen. Unsere Einrichtungsleiter erleben vor Ort oft Angehörige, die ein schlechtes Gewissen dabei haben, bspw. ihre Mutter oder ihren Vater in ein Pflegeheim zu geben. Vorurteile und daraus resultierende Ängste spielen dabei eine entscheidende Rolle. Wir können uns gut vorstellen, dass dann der eine oder andere Angehörige gleich gar nicht Kontakt zur Einrichtungsleitung aufnimmt, sich nicht das Haus anschaut, sondern die Situation lieber weiter erduldet. Ein Anruf scheint uns dabei eine kleinere und unverbindlichere Barriere. 

Aber dann können die Angehörigen doch im Seniorenpflegeheim vor Ort anrufen, oder?

Sicherlich, das können sie. Die Mitarbeiter haben auch gerne ein offenes Ohr für die Angehörigen und wir vermitteln das Gespräch, wenn es vom Anrufer gewünscht ist.

Können denn die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle die gleiche Auskunft geben wie die Mitarbeiter vor Ort?

Das können sie sicherlich nicht bis in die kleinsten Details, aber dennoch sehr gut. Die Mitarbeiter des Bereichs Teil- und vollstationäre Pflege stehen nicht nur in Kontakt zu den Mitarbeitern der Einrichtungen. Sie sind schon oft vor Ort gewesen und wissen auch, wie Betreuung und Pflege aussehen. Sie haben ja an der einen oder anderen Konzeption schon mitgewirkt und die neuen Häuser bei der Eröffnung sehr eng begleitet. Und sie haben einen übergreifenden Blick, wissen, wo ein Pflegeplatz noch frei ist und welche Einrichtung vielleicht am besten zum Interessenten passt. Vor allem rund um Chemnitz gibt es in wenigen Kilometern Entfernung eine sehr gute Auswahl gut erreichbarer Einrichtungen, die alle ihre Besonderheiten haben. Und einige Senioren sind gerne bereit, auch in einen anderen Ort zu ziehen, wenn das Angebot passt. So können wir uns gut vorstellen, dass die Gemeinde Thermalbad Wiesenbad einige neue Einwohner verzeichnen kann, wenn wir unsere neue Seniorenresidenz »Miriquidi« in unmittelbarer Nachbarschaft zum dortigen Kurpark am 1. Juli 2021 eröffnen.

Die Rufnummer lautet 0800 0371371. Wie sind Sie darauf gekommen?

Eine noch freie und einfach zu merkende Rufnummer in der 0800-er Datenbank zu finden, ist nicht einfach. Die meisten „klingenden“ Kombinationen sind schon vergeben. Wir haben letztlich doch eine Rufnummer gefunden, die  sicherlich die meisten Chemnitzer, viele Sachsen und auch die Kollegen in der Geschäftsstelle einfach in Erinnerung behalten und bei Bedarf schnell wieder abrufen können. Es sind die wiederholten Ziffern der Vorwahl von Chemnitz.

 

Die Rufnummer 0800 0371371 ist montags bis donnerstags von 7 bis 17 Uhr und freitags von 7 bis 15 Uhr geschaltet. 

aus VS Aktuell 1/2021, erschienen im  VS Aktuell 1/2021   Gut gepflegt