Zivi für Begegnungsstätte Zöllnerstraße gesucht

Die Begegnungsstätte in der Zöllnerstraße sucht zum nächstmöglichen Termin einen Zivildienstleistenden aus dem Chemnitzer Raum, der bei der Essensausgabe helfen, Veranstaltungen betreuen aber auch Reinigungsarbeiten übernehmen kann.  Der Einsatz würde auch an Wochenenden und an Feiertagen erfolgen. Interessierte können sich bei Ursula Lange, Telefon 0371/4506-100, melden.

aus VS Aktuell 1/2008, erschienen im  VS Aktuell 1/2008   Kurz notiert