Chemnitzer Tafel

aus VS Aktuell 2/2008, erschienen im  VS Aktuell 2/2008   Aus dem Verein 

In der Ausgabe 4/2007 der VS Aktuell informierten wir über die Bereitstellung von Räumlichkeiten für die Chemnitzer Tafel durch den Stadtverband. Leider musste der Vorstand zur Kenntnis nehmen, dass Teile der örtlichen Presse diesen Prozess nicht wohlwollend redaktionell begleiteten, sondern sowohl unsere Mitgliedschaft als auch interessierte Bürger durch ihre Veröffentlichungen verunsicherten. Trotz falscher Darstellungen haben wir gemeinsam mit den überwiegend ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern der Chemnitzer Tafel die ersten Schritte des Ausbaus sowie den Umzug realisiert.
Wie bereits angekündigt, wurde im Monat Mai 2008 mit der Herrichtung der Räumlichkeiten, die die Chemnitzer Tafel nach Fertigstellung beziehen wird, begonnen. Wir sind uns sicher, dass die Mitarbeiter und die Bürger, die diese Einrichtung in Anspruch nehmen, diese Hilfeleistung des Stadtverbandes dankbar annehmen.
Der angesetzte Mietpreis für die ca. 700 qm, die die Chemnitzer Tafel nutzen wird, ist sehr gering. Die Gesamtinvestition beträgt ca. 240 T€. Das ist natürlich für einen gemeinnützigen Verein ein sehr hoher Betrag. Wir haben deshalb gemeinsam mit den Verantwortlichen der Wohngruppen sowie den Delegierten unserer über 7.000 Mitglieder in der Stadt Chemnitz beschlossen, die Ergebnisse der Listensammlung im Monat September 2008 zur Finanzierung dieser wichtigen sozialen Einrichtung zu verwenden.
Wir wären sehr dankbar, wenn Bürger, Institutionen und Betriebe unserer Stadt durch Spenden die Finanzierung des Ausbaus der Räumlichkeiten für die Chemnitzer Tafel ebenfalls unterstützen würden. Gern stellen wir Ihnen bei Bedarf eine Spendenquittung aus.

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft    
Konto.-Nr.    354340 0
BLZ:        850 205 00

Vielen Dank!