„Mechanische Landschaften“ und Stadtteiltreff in Oberfrohnaher Str.

Die Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs in der Oberfrohnaher Straße 2-4 können bereits von den Wohngruppen genutzt werden. Die endgültige Konzeption für die Einrichtung wird erst Anfang des neuen Jahres fertig sein, da eine Zusammenarbeit mit dem benachbarten „Gleis 1“ angestrebt und dies gegenwärtig noch verhandelt wird.
Bereits jetzt ist jedoch der Weg in die Oberfrohnaher Straße lohnend. Das Ehepaar Uhlig, beide Mitglieder der Chemnitzer Volkssolidarität, betreibt auf dem gleichen Gelände die Ausstellung „Mechanische Landschaften“. Passend zur Jahreszeit gibt es dort liebevoll gestaltete weihnachtliche Motive, Landschaften und bewegliche Modelle in Miniatur  zu bestaunen. Einen Ausblick auf den Sommer, auf Urlaub und auf Ferien am Wasser und auf dem Lande geben mechanisch betriebene Schiffe, Autos, Bahnen und vieles andere mehr. Näher Informationen zu der Ausstellung erhalten Sie unter Tel.: 0371 2600535. Unter dieser Nummer oder kurzfristig unter 0177 2105405 können Sie auch Gruppenbesuche anmelden.
Natürlich können Sie vor oder nach dem Besuch im Stadtteiltreff einen Kaffee trinken. Einen Termin dafür können Sie unter 0371 9095550 vereinbaren.
Der Stadtteiltreff eignet sich übrigens auch für andere Ziele in der Umgebung als Start- oder Endpunkt. So befindet sich beispielsweise nur wenige hundert Meter entfernt der Eingang zum Tierpark Chemnitz.

aus VS Aktuell 4/2008, erschienen im  VS Aktuell 4/2008   Aus dem Verein