Prüfung der Ergebnisqualität der Pflegeeinrichtungen

aus VS Aktuell 4/2008, erschienen im  VS Aktuell 4/2008   Seniorenpflegeheime   Sozialstationen 

Mitunter ereilt auch die fleißigsten und umsichtigsten Mitarbeiter eine gewisse Routine oder Betriebsblindheit. Doch in Berufen, in denen Menschen für Menschen arbeiten, stehen das Wohl, die Gesundheit und die Zufriedenheit der Betreuten an oberster Stelle und selbst kleine Nachlässigkeiten können folgenschwer für unsere Bewohner oder Patienten sein.
Aus diesem Grund, und weil in der Altenpflege durch neues Fachwissen die Anforderungen an unsere Mitarbeiter ständig steigen, wurde in diesem Jahr ein externer Pflegeberater in unseren Sozialstationen, im Seniorenheim und in den Seniorenheimen und Residenzen der Tochtergesellschaft  eingesetzt. Er kontrollierte in den Pflegeeinrichtungen die Umsetzung von neuem Fachwissen, besuchte Bewohner und Patienten, befragte sie zu ihrer Zufriedenheit und nahm mit Erlaubnis der besuchten Betreuten Einsicht in deren Pflegedokumentation. Herr Fuchs (der Pflegeberater) erstellte anschließend für jede besuchte Einrichtung einen Ergebnisbericht und gab darin wertvolle Hinweise, wie die Qualität der Pflege und Betreuung weiterhin verbessert werden kann. Außerdem steht er den Pflegedienstleitern als Berater und Moderator bei der Umsetzung von Expertenstandards in der Pflege in einem neu gegründeten Arbeitskreis mit Rat und Tat zur Seite.