„Auf der Alm, da gibt‘s koa Sünd‘!“

aus VS Aktuell 2/2009, erschienen im  VS Aktuell 2/2009   Aus dem Verein 

Rosenmontagsfasching der Wohngruppe Kleinolbersdorf-Altenhain

Wie immer wurden wir bei dem nasskalten Schmuddelwetter von den ehrenamtlichen Fahrern der VS chauffiert und sicher zur „Alm“ und zurück nach Hause gebracht. Pfann­kuchen, Cocktail und Kaffee stan­den schon bereit. Saal und Tische waren bunt geschmückt. Der musi­kalische Stimmungsmacher Stefan spielte zur Unterhaltung, zum Mit­schunkeln und natürlich zum Tanz auf. Er traf genau den Geschmack der „tanzwütigen“ älteren Gene­ration. Dirndl, Bub‘, Klosterbruder, Nonne und andere Hobby-Bayern waren vertreten und ließen sich von der guten Laune anstecken.

Es gab diverse Tanzshoweinlagen, z.B. von Lisel und Hans, von Klos­terinsassen und sogar von zünftigen Wintersportlern, die mit echtem Ro­delschlitten und angeschnallten Ski­ern übers Parkett glitten. Alle ori­ginellen Darbietungen fanden viel Beifall. Auch Büttenreden durften natürlich nicht fehlen.

Es wurde reichlich erzählt und ge­lacht, aber vor allem getanzt und gesungen. Sogar der fast 94jährige Herr Misterek schwenkte ausgelas­sen seine Frau über den Tanzboden. Ein deftiges Abendessen beendete den lustigen Nachmittag.