Spenden für die von der Brandkatastrophe in Chemnitz-Ebersdorf betroffene Familien

aus VS Aktuell 3/2009, erschienen im  VS Aktuell 3/2009   Kurz notiert 

Viele Mitglieder der Volkssolidarität und Eltern, deren Kinder in den Kin­dertagesstätten des Stadtverbandes betreut werden, haben für die von der Brandkatastrophe in Chemnitz- Ebersdorf betroffene Familien ge­spendet. Der Großteil der Spende ist an die Caritas übergeben worden, die damit den betroffenen Fami­lien helfen wird. Auf Wunsch einiger Spender wird ein Teil direkt der be­troffenen Familie übergeben, deren Kind in einer Einrichtung des Stadt­verbandes betreut wurde. An dieser Stelle sei allen Spendern für ihr En­gagement gedankt!