Wieder auf Schusters Rappen!

aus VS Aktuell 4/2009, erschienen im  VS Aktuell 4/2009 

Am 16. September 2009 ging es vom Goethering aus durch das Schlösserholz zum Enten- und Fischteich, vorbei an der früheren Stopp‘s Gaststätte die Adelsbergstraße entlang bis zum Caféstüb‘l und Basar Adelsberg. Trotz steiniger und ausgewaschener Waldwege kamen alle 14 Seniorinnen und zwei Senioren nach 45 Minuten Wanderung wohlbehalten im Café an.
Unterwegs erinnerten sich einige an frühere Zeiten, als sie noch öfter diesen Weg liefen. Wir sahen auch viele veränderte Grundstücke und neu gebaute Häuser.
Das Cafestüb‘l befindet sich im denkmalgeschützten Wohn- und Stallgebäude eines früheren Dreiseitenhofes, welches wunderbar renoviert wurde. Im gemütlichen Café servierte uns die Wirtin wohlschmeckenden Kaffee und Kuchen. Dabei konnten wir plaudern und die Füße ausruhen bis wir bei frühherbstlich sonnigem Wetter den Heimweg antraten.