Leuchtende Kinderaugen

aus VS Aktuell 1/2010, erschienen im  VS Aktuell 1/2010   Betreutes Wohnen/Wohnen mit Service   Kindertagesstätte Sonnenbergstrolche 

Im Jahr 2009 ermöglichte der Stadtverband erneut die Ausgestaltung der Weihnachtsfeier des Betreuten Wohnens mit Kindern aus der Kindertagesstätte „Sonnenbergstrolche“. „Seit einigen Jahren liegt es mir am Herzen, besonders denen eine Freude zu bereiten, die vielleicht nicht wie andere ihr Weihnachtsfest verbringen können“, sagt Anita Müller.

Im Vorfeld wurden die kleinen Wünsche, die später so viel Freude bereiten sollten, besorgt. Gemeinsam mit den Bewohnern wurden die Räumlichkeiten weihnachtlich geschmückt, Kakao, Plätzchen und Stollen bereitgestellt und die Geschenke verpackt. 

Am 09.12.2009 war es dann soweit.  Die Bewohner der Wohnanlage freuten sich wie jedes Jahr sehr auf die Kinder der Kindertagesstätte. In gemeinsamer Runde wurden Kaffee und Kakao getrunken sowie allerhand Stollen und Plätzchen verputzt. Auch schöne Weihnachtslieder wurden gesungen. Als es plötzlich laut klopfte und der Weihnachtsmann in der Tür stand, waren die Kleinen kaum noch zu halten und ihre Augen strahlten um die Wette. Jeder bekam ein tolles Geschenk und keine Wünsche blieben offen.  Auch die Erwachsenen bekamen leuchtende Augen, als sie die glücklichen Kinder sahen und erinnerten sich dabei an alte Zeiten, als ihre Kinder oder Enkelkinder noch klein waren. Beim nach Hause gehen bedankten sich die Kinder für den schönen Nachmittag und die tollen Geschenke.

Nachtrag: Auf diesem Wege bedanken wir uns auf das Herzlichste bei unserer Kollegin Anita Müller, die vor 3 Jahren die Idee hatte, mit dieser Veranstaltung etwas Gutes zu tun. Eingeladen werden vor allem Kinder, deren Eltern leider über nicht so viel Geld verfügen. Seitdem organisiert sie diese Feier jedes Jahr aufs Neue mit viel Herz und Freude. Wir finden Ihr Engagement sehr anerkennenswert. 

Die Geschäftsführung