Wohngruppe 031 plant interessante Veranstaltungen

Abwechslungsreiche, interessante und unterhaltsame Veranstaltungen erlebten die Seniorinnen und Senioren mit ihrer Volkssolidarität im Jahr 2009.
 Es gab Informationen über die „Kleinste Hausapotheke der Welt“, Wanderungen führten in das Sternmühlental und nach Adelsberg, das Schulmuseum in Ebersdorf  weckte Erinnerungen an die eigene Kindheit,  kurzweilig war die Veranstaltung „Buntes Herbstlaub“ in der Stadthalle, die wunderschöne Adventsfahrt mit Döhler-Reisen war eine schöne Einstimmung in die Weihnachtszeit. Dabei reichte die Zeit kaum, um alles im Uhrenmuseum in Glashütte in Augenschein zu nehmen. Das Adventsprogramm mit dem Heimatquintett Lauenstein – was allerdings ein Duett war – und die Besichtigung der Mühle und Bäckerei in Bärenhecke rundeten die Ausfahrt ab und machten sie zu einem schönen Erlebnis.
 Für 2010 haben die Wohngruppenmitglieder die kulturellen Veranstaltungen gemeinsam geplant. Unter anderem wird für die Kleinolbersdorfer und Altenhainer Seniorinnen und Senioren und deren Gäste zur Frauentagsveranstaltung  ein Alleinunterhalter für gute Stimmung im Gasthof  Kleinolbersdorf  sorgen. Neben Wanderungen sind wieder Halbtages- und Tagesfahrten und eine Veranstaltung mit  der Musikgruppe der Schule Kleinolbersdorf geplant. Ein Fotozirkel soll ab März 2010 ins Leben gerufen werden. Ziel ist, die besten Bilder der Hobbyfotografen im Ort auszustellen.
 Gerne nutzen unsere Seniorinnen und Senioren zusätzlich die kulturellen Angebote der Begegnungsstätte Einsiedel, die auch 2010 sehr vielfältig sind.
 Bei Anfragen zu kulturellen Angeboten der Wohngruppe 031 der Volkssolidarität wenden Sie sich bitte an Monika Meyer, Tel.: 772646.

aus VS Aktuell 2/2010, erschienen im  VS Aktuell 2/2010   Aus dem Mitgliederleben