Welche Voraussetzungen braucht man für den Hausnotruf?

Der Hausnotruf ist ein System, das es alleinstehenden alten oder behinderten Menschen erleichtert, in Notfällen Hilfe zu rufen. Es ermöglicht den Betroffenen, länger in ihrer Wohnung zu leben und dennoch die Sicherheit zu haben, notfalls nicht auf rasche Hilfe verzichten zu müssen.
 Aber welche Voraussetzungen sind für den Hausnotruf notwendig? Es ist ganz einfach. Es wird nur ein Strom- und ein Telefonanschluss benötigt.
 Am besten ist ein Festnetzanschluss der Deutschen Telekom. Hier ist die Ausfallrate am geringsten. Es kann aber auch jeder Anschluss eines anderen Telefonanbieters genutzt werden. Anders als bei Telekom-Anschlüssen muss bei anderen Anbietern noch ein weiteres Gerät zwischen Telefon und Telefondose geschalten werden. Dieses muss extra mit Strom versorgt werden. Bei Stromausfall steht dadurch kein Telefon und Hausnotruf zur Verfügung. Bei einem Telekom-Anschluss stellt der Stromausfall keine Probleme für das Telefon und das Hausnotrufgerät dar. Im Hausnotrufgerät ist ein Akku für 72 Stunden Stromausfallüberbrückung eingebaut.
 Sollte man keinen Telefonanschluss haben, kann das Hausnotrufgerät auch über Mobilfunk betrieben werden. Dazu wird am Hausnotrufgerät ein Mobilfunkempfänger angeschlossen. Dieser ist ebenfalls mit einem Akku für eventuelle Stromausfälle gerüstet. Dabei muss aber bedacht werden, dass das Mobilfunknetz nicht so stabil wie das Festnetz ist. Gelegentliche Empfangsschwankungen müssen in Kauf genommen werden. Wichtig ist auch die Fax- und Datenfunktionalität. Ist diese im Tarif ausgeschlossen, kann kein Hausnotrufgerät genutzt werden.
 Egal mit welchem Telefonanschluss das Hausnotrufgerät betrieben wird – es ist ein Gewinn an persönlicher Sicherheit. Hilfe kann gerufen werden, wenn Sie gebraucht wird! Schon allein diese Gewissheit gibt ein gutes Gefühl für sich und auch für die Angehörigen.
 Für weitere Informationen und Fragen können Sie sich wie gewohnt an die Mitarbeiter der VHN GmbH Volkssolidarität Hausnotrufdienst wenden. Am besten rufen Sie gleich unter der Telefonnummer 0371-5385130 an. Oder Sie informieren sich im Internet auf der Seite
www.vs-hausnotruf.de.

aus VS Aktuell 1/2011, erschienen im  VS Aktuell 1/2011   Gut behütet