„Aktiv im Alter“

Ein interessanter Nachmittag im Vita-Center

Anlässlich der Seniorentage „Aktiv im Alter“ im Vita-Center (2. bis 4. Mai) gab es dieses Jahr eine besondere Gelegenheit, die wir uns nicht entgehen lassen konnten: Die CVAG bot an, Besucher des Stadtteiltreffs und Mieter des Betreuten Wohnens in den Wohnanlagen Hilbersdorfer Str. am 2. Mai kostenfrei mit einem Bus in das Vita-Center hin und zurück zu fahren.  

Kurz nach 14:00 Uhr ging es los. Zuerst hielt der Bus an unserer Außenstelle Hilbersdorfer Str. 72/74, um danach wie gewünscht noch einen Zwischenstopp am Stadtteil­treff Hilbersdorfer Str. 33 einzulegen. Mit 17 Personen war der Bus jetzt schon gut gefüllt. Bei den nächsten beiden Haltestellen am Stadtteiltreff Clausstraße und danach auf der Zschopauer Str. wurden es aber immer mehr Fahrgäste. 

Im Vita-Center angekommen gab es viel zu sehen. Informationsstände waren auf beiden Etagen aufgebaut, so zum Beispiel von Krankenkassen, Sanitätshäusern, Pflegeheimen, aber natürlich auch von der Volkssolidarität. Auf der Bühne gab es eine musikalische Darbietung des Schulchores der Mittelschule „Am Flughafen“ und später eine Modenschau zu bewundern. Wir hatten uns natürlich einen guten Platz im Eiskaffee gesichert. Dort konnten wir von oben direkt auf die Bühne schauen. Der riesige, leckere Eisbecher trug natürlich das seinige zum Wohlbefinden bei.

Als es dann 17:00 Uhr an die Rückfahrt ging, staunten alle, wie schnell die Zeit verflogen war. Mit gut gefüllten Taschen und Rollatorkörbchen (Kugelschreiber, Notizblöcke, Informationsbroschüren oder auch der Kaffee, der im Angebot gewesen ist) und mancher auch etwas erschöpft von den vielen Eindrücken, fuhren wir zurück. Wir sind uns einig, so ein Angebot darf es nächstes Jahr gerne wieder geben. 

aus VS Aktuell 2/2012, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 2/2012   Soziale und kulturelle Betreuung   Begegnungsstätten und Stadteiltreffs   Stadtteiltreff Hilbersdorfer Straße