Models aus eigenen Reihen

Am 21.02.2013 fand die alljährliche Mitgliederversammlung der Wohngruppe 031 der Volkssolidarität  im Gasthof Kleinolbersdorf statt. Gleich zu Beginn zeichnete der Stadtverband der Volkssolidarität Chemnitz Renate Pöge mit der „Silbernen Solidaritätsnadel der Volkssolidarität“ für besonders aktive langjährige Arbeit und hohe Einsatzfreudigkeit aus. Renate Pöge ist seit 1980 Mitglied und zugleich Helferin. Weiterhin erhielt Gertraute Schindler die „Ehrenurkunde der Volkssolidarität“ als Anerkennung und Würdigung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit seit dem Jahre 2000. Besonders engagierte sie sich bei der Mitgliedergewinnung in den Jahren 2007 bis 2010. Die Wohngruppenleiterin Christine Schmidt dankte auch im Namen aller Mitglieder der Wohngruppe den  beiden Frauen für ihre aktive Mitarbeit sowie für die vielen tausend Schritte zu den Mitgliedern und die vielen verbindenden und herzlichen Worte, die beide Helferinnen bei der Kassierung und den Geburtstags- oder Krankenbesuchen  finden.

Im weiteren Verlauf ließ Christine Schmidt vor den anwesenden 31 Mitgliedern  die Veranstaltungen des  Vorjahres Revue passieren und stellte den Arbeitsplan des Jahres 2013 vor.  Die Finanzlage  erläuterte Heidi Toews und Monika Meyer informierte über die kulturellen Unternehmungen, die für das Jahr 2013 geplant sind.

Nach dem Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen aus dem Hause „Vogel“ ging es zur Sache in modischer Bekleidung, vorgeführt von der Boutique Eva Schrödter aus Adelsberg mit drei eigenen Models und drei Models unserer  Wohngruppe. Mit Charme, Spaß und einem Lächeln auf den Lippen, bekleidet mit  der neuesten Kollektion, präsentierten sie sich ihrem kritischen Publikum und wurden mit Beifall belohnt. Die Aufregung war der Freude am Mitmachen gewichen und es hat allen Spaß gemacht.

aus VS Aktuell 2/2013, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 2/2013   Aus dem Mitgliederleben