Erzieherfachtag im Natur- und Umweltzentrum

In unsere Einrichtung, dem 1. Montessori-Kinderhaus, flatterte eine Einladung zum Fachtag für Erzieher im Natur- und Umweltzentrum Unterlauterbach. Eingeladen hatten Katy Lissy und Brigitte Kittel, die Bereichsleiterin und die Fachberaterin für Kindertagesstätten im Solidar-Sozialring gemeinnützige Betreuungsgesellschaft Zwickau mbH, einem Tochterunternehmen des Volkssolidarität Kreisverband Zwickau e. V.

Also begaben sich am 4. Oktober Ursula Hennig, Fachgebietsleiterin Kindertagesstätten bei der Volkssolidarität Chemnitz, Kristin Scherf von unserer Kinderrtagesstätte Sonnenbergstrolche und ich auf den Weg in ein kleines schönes Dörfchen bei Zwickau, wo es schien, als wäre die Zeit stehen geblieben. Dank Navigationsystem und den Fahrkünsten von Kristin Scherf erreichten wir unser Ziel.

Nach der freundlichen Begrüßung und Informationen zum Fachtagungsort stand der Vortrag „Kinderrechte und tägliche Praxis in der Kindertagesstätte – geht das zusammen?“ von Prof. Dr. Ursula Rabe-Kleeberg (Universität Halle) auf dem Programm. Vortrag, naja … Nein, er war super: keine eintönigen Monologe, kein PowerPoint – angesagt war die Interaktion mit den Teilnehmern. Antworten gab es nicht, dafür aber viele Denkanstöße.

Wie im Fluge verging die Zeit und der Mittag nahte. Nach einer Stärkung ging es zu den Workshops, für die wir uns angemeldet hatten.

Ursula Hennig versuchte sich beim „Natur und Artenschutz“, Kristin Scherf und ich gingen in die freie Natur. Unser Thema: „Leben am Teich“. Auf kindgerechte Art wurde ein kleiner Abriss eines möglichen Programms mit uns durchgespielt. Selbst in dieser kurzen Zeit erfuhren wir Interessantes, worauf wir sonst keine Antwort gewusst hätten, bspw.: „Wie kommt ein Fisch in einen Teich ohne Zulauf?“ Unserem Workshop-Leiter gebührt großes Lob, denn selten sind Menschen wie er mit so einer Begeisterung und Liebe bei der Sache.

Schneller als gewollt war das Ende erreicht. Nach einer großen Verabschiedungsrunde ging es zurück in Richtung Chemnitz.

Wir kamen mit vielen Denkanstößen und, nicht zu vergessen, mit einem tollen Insektenhotel von Ursula Hennig zurück.

Vielen Dank an Katy Lizzy und Brigitte Kittel für die Einladung und diesen erlebnisreichen Tag!

aus VS Aktuell 4/2013, erschienen im  VS Aktuell 4/2013   VS Aktuell   Kindertagesstätten   1. Montessori-Kinderhaus   Kindertagesstätte Sonnenbergstrolche