Kraft tanken

aus VS Aktuell 4/2015, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 4/2015   Aus den Wohngruppen 

Unter diesem Thema gestaltete Marina Walther vom 1. Chemnitzer Autorenverein am 27. Oktober 2015 bei der Wohngruppe 053 eine äußerst interessante Lesung ihrer eigenen Gedichte. 

Ihr ausdrucksvoller Vortrag stimmte viele Mitglieder nachdenklich und zuversichtlich zugleich. So kam es auch, dass den Raum eine beruhigende Stille füllte. 

Marina Walther, die in ihrem Hauptberuf Ausbilderin im medizinischen Bereich ist und ihre Lesung unentgeltlich durchführte,  trug mit ihren anspruchsvollen Gedichten zu einer sehr gelungenen Veranstaltung unserer Wohngruppe bei. 

Kraft tanken durch die Kraft der Worte, ein wunderbares Erlebnis für alle Anwesenden dieser Veranstaltung.