Langjährige Mitglieder geehrt

aus VS Aktuell 4/2015, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 4/2015   Aus den Wohngruppen   Mitgliederbetreuung 

Zu einer feierlichen Veranstaltung waren am 10. November die Mitglieder des Stadtverbandes eingeladen, die 40, 50, 60 und  – zum ersten Mal – 70 Jahre bei der Volkssolidarität sind. Weiterhin wurden Ehrenurkunden und Solidaritätsnadeln in Bronze übergeben.
Sopranistin Ellen Haddenhorst-Lusensky umrahmte gemeinsam mit Thomas Unger am Klavier die Veranstaltung, die vom Vorsitzenden Andreas Lasseck eröffnet wurde.
Für die Mitglieder, die eine Ehrenurkunde oder eine Solidaritätsnadel in Bronze erhielten, verlas Geschäftsführerin Ulrike Ullrich jeweils eine kurze Laudatio, ehe die Auszeichnung vom Vorsitzenden überreicht wurde. Ebenso für Erika Münzner, eine der drei Mitglieder, die seit 70 Jahren bei der Volkssolidarität sind, und Christa Müller, die mit sieben weiteren Mitgliedern seit 60 Jahren dabei ist. Weiterhin wurden Ehrennadeln zur 40- und 50-jährigen Mitgliedschaft von Andreas Lasseck überreicht.
Leider sind viele Mitglieder verhindert gewesen. Ihre Ehrung werden von den Wohngruppen überreicht. Die Mitglieder, die seit 25 Jahren dabei sind, erhalten über ihre Wohngruppen eine Ehrenurkunde.