Im Team nicht mehr wegzudenken

aus VS Aktuell 2/2016, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 2/2016 

20. Dienstjubiläum von Petra Großer

Am 13. April weilte Ulrike Ullrich, Geschäftsführerin der Volkssolidarität Chemnitz, in der Sozialstation Limbacher Straße, um Petra Großer zum 20-jährigen Dienstjubiläum zu beglückwünschen. 

Seit April 1996 arbeitet die examinierte Altenpflegerin als Pflegefachkraft in der Sozialstation, die damals noch in der Horst-Menzel-Straße war. 

Heute, so ihre Kolleginnen und Kollegen, ist sie da nicht mehr wegzudenken. Sie wird als verlässliche, gewissenhafte und couragierte Mitarbeiterin geschätzt. 

Gelobt wird ihr großes Engagement in der Pflege. Hier zeichnet sie ein stets offenes Ohr für die Probleme, Wünsche und Bedürfnisse der Betreuten aus.

Ulrike Ullrich und das Leitungsteam der Sozialstation sprachen Petra Großer dafür ein dickes Lob und ein herzliches Dankeschön aus.