Spargelcremesuppe mit Croutons und frischer Kresse

aus VS Aktuell 2/2016, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 2/2016 

Rezept für 5 Portionen

Zutaten

  • 500 g Spargel weiß frisch 
  • 820 ml Wasser zum Kochen 
  • 50 g Mehl Typ 405 
  • 80 g Markenbutter Meersalz 
  • 20 g Feinzucker 
  • 140 ml Küchensahne 20%
  • 40 g Buttertoast
  • 1 Schale Kresse frisch

Nährwerte pro Portion

  • Energie268,56 kcal/1.123,66 kJ
  • Fett19,52 g
  • Kohlenhydrate 18,41 g
  • Kochsalz (gesamt)3,12 g
  • Alkohol0 g
  • Broteinheiten1,53 BE

Zubereitung

Spargel schälen und in gleichmäßig große Stücke schneiden. Das Wasser leicht salzen und mit einer Prise Zucker zum Kochen bringen und die Spargelschalen ca. 15 Minuten kochen und dann in einem Sieb abgießen, dabei das Spargelwasser auffangen. Im Spargelsud werden jetzt die Spargelstücke gekocht und ebenfalls mit einem Sieb abgegossen, wobei der Spargelsud aufgefangen wird.

Die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen lassen, mit dem Spargelsud langsam sowie nach und nach auffüllen. Die Spargelsuppe gut auskochen lassen und zum Schluss die Sahne hinzugeben und mit dem Meersalz abschmecken. In den restlichen 30g Butter die Toastbrotwürfel goldgelb als Einlage für die Suppe anschwenken. Für die Garnitur die frische Kresse zupfen und über die servierfertige Spargelcremesuppe geben.