20 Jahre Buntes Herbstlaub

aus VS Aktuell 4/2016, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 4/2016   Aus dem Stadtverband   Buntes Herbstlaub 

Im Herbst 1996 fand zum ersten Mal das „Bunte Herbstlaub“ in der Stadthalle Chemnitz statt. Die Volkssolidarität Chemnitz  wollte damit nicht nur ihren Mitgliedern und Freunden ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne bieten, sondern auch den aktiven Volkshelfen auf besondere Art und Weise Danke sagen. Die Veranstaltung, moderiert von Heinz-Florian Oertel, wurde zum vollen Erfolg, so dass sich dafür entschieden wurde, diese jedes Jahr neu aufzulegen.

Seitdem standen viele bekannte Sänger, Musikanten, Artisten und Humoristen, aber auch die Chöre der Volkssolidarität und Kinder aus den Kindertagesstätten des Stadtverbandes, auf der Bühne des großen Saals in der Stadthalle. 

2007 bekam die Volkssolidarität für die Veranstaltungsreihe den Preis „Chemnitzer Biene“ überreicht, da sie es geschafft hat, dreimal in Folge die Stadthalle bis auf die letzten Plätze zu füllen.