Bericht von der Lok

aus VS Aktuell 1/2017, erschienen im  VS Aktuell 1/2017   Aus den Wohngruppen   Aus dem Stadtverband 

Die Volkssolidarität Chemnitz unterstützt seit neun Jahren mit einem kleinen Beitrag die Nachwuchsarbeit im Handballsektor des ESV Lok Chemnitz, um damit Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu 

ermöglichen, und erhält dafür jährlich einen Bericht. Demnach sind die Handballer des ESV Lok Chemnitz seit Beginn der Saison 2017 mit dem SSV Rottluff eine Handballspielgemeinschaft Rottluff/Lok Chemnitz eingegangen. Nach wie vor sei es so, dass die Lok in Chemnitz mit den anderen großen Sportarten wie Fußball und Basketball um die Kinder „kämpfen“ müsse. Umso erfreulicher sei es, dass es für die Saison 2016/2017 geschafft wurde, die Jugend F (Mini) und die weibliche D neu in den Spielbetrieb zu bringen. Bei diesen zwei Mannschaften ginge es nicht um große sportliche Siege, sondern darum, Handball zu lernen, Freude daran zu haben und sich als Mannschaft und Freunde zu finden. Beide Mannschaften spielen in der Kreisklasse.