Jahresausklang mit Eltern und Kindern

aus VS Aktuell 1/2019, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 1/2019 

Zum Ende des Jahres fanden in der Kindertagesstätte Sonnenbergstrolche zwei Veranstaltungen für Eltern und ihre Kinder statt.

Am 9. November zeigten die Kinder des Chores, welche tollen Lieder sie im Laufe des Jahres bei den beiden Erzieherinnen Manuela Nitsch und Katrin Rudolf, aber auch in ihrer Gruppe gelernt haben. Stolz traten sie vor dem Publikum auf. So sangen die Kinder Lieder vom Anderssein, über den Herbst und verschiedene Tiere. Mal ging es dabei ganz leise zu, ein anderes Mal ganz laut. Und auch ihre Fremdsprachenkenntnisse konnten unsere kleinen Sänger zum Besten geben. Es ist gar nicht so einfach, „Bruder Jakob“ in verschiedenen Sprachen zu singen, aber die Kinder haben es mit Bravour gemeistert.

Reichlich zwei Wochen später versammelten sich die Erzieher*innen der Kindertagesstätte erneut mit einigen Familien im Turnraum. Sie wollten gemeinsam die Weihnachtszeit einläuten und bastelten kleine Dekorationen für die gemütliche Zeit. Die ganz Kleinen konnten sich an Pinguinen aus Eierkartons probieren. Mit etwas Farbe und kleinen Füßchen und einem Schnabel aus Moosgummi erzielten die Kinder ganz schnell schöne Ergebnisse. Die Größeren bastelten aus Eisstäbchen kleine Weihnachtsbäume, die an Tannenzweige gehangen werden konnten oder kleine Teelichthalter. Pfeifenputzer aus Silber und Gold und Glitzer durften dabei natürlich nicht fehlen. Wenn die Finger gerade zu schokoladig von den Lebkuchen waren, halfen natürlich die Mamas, Papas oder auch Geschwister gerne mit. Manche Familien waren so beschäftigt und in ihre Bastelei vertieft, dass sie gar nicht merkten, wie schnell die Zeit verging.