„Bürgertreff“ zum Weltspartag

aus VS Aktuell 4/2009, erschienen im  VS Aktuell 4/2009   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi) 

Anlässlich des Weltspartages am 30.10.2009 führte die Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi) am 28.10.2009 ein buntes Veranstaltungsprogramm im „Treff am Rosenhof“ durch. Höhepunkt ist die Galerie mit Karikaturen vom Künstler Dieter Huth gewesen.
Stadtrat Andreas Wolf führte die interessierten Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Mitglieder der Volkssolidarität an einer Wäscheleine vorbei mit angeklammerten Beschwerden, Eingaben aber auch Wünschen, die die Teilnehmer später in einen „Wunschbriefkasten“ stecken konnten.
Etwas geschwächt und hungrig ging es dann weiter zu zwei gedeckten Frühstückstischen für „reich“ und „arm“. Die anwesenden Chemnitzer fühlten sich am „Armen-Tisch“ wohler. Mit „Kuchenrändeln“, gesponsert vom Bäcker Lötzsch, Mitgliedern der Wählervereinigung, Familienangehörigen und des Montessori-Kinderhauses „Pfiffikus“.
Der Malzkaffee ist zwar etwas zu dünn geraten, aber Stadtrat Andreas Wolf fehlte das Geld für ein reichhaltiges Frühstücksbüfett. „Wir haben ja keinen Fraktionsstatus mehr und damit sind wir etwas ‚arm dran‘“, entschuldigte er sich.
Vertreter der Wählervereinigung „Perspektive“ saßen übrigens auch mit an unserem „Armen-Frühstückstisch“ und ließen sich die „Kuchenrändeln“ schmecken.
Vielen Dank an die fleißigen Helfer und den schönen Vosi-Spar­strumpf von Elisabeth Hohenstein, Mitglied der Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz.