Musikalischer Nachmittag zum 65.

Der Einladung zum musikalischen Nachmittag mit den Schülern der Instrumentalgruppe unter Leitung des Ehepaares Rießland am 27.10.2010 in der Grundschule Kleinolbersdorf waren über 30 Seniorinnen und Senioren gefolgt. Mit den Begrüßungsworten der Vorsitzenden der Wohngruppe, Christine Schmidt, erfuhren die Kinder, warum die Volkssolidarität gegründet wurde. Es ging um gegenseitige Hilfe und Unterstützung nach dem 2. Weltkrieg, um das Miteinander und Füreinander. Heutzutage vereint die Volkssolidarität alte, hilfsbedürftige und auch gesellige Menschen sowie junge Eltern und ihre Kinder in den Kindertagesstätten.
 Gesellig ging es auch in der Schule zu. Die Kinder gaben ihr Bestes und die Gäste freuten sich über den gelungenen Musiknachmittag, der bei Kaffee und Kuchen – von den Muttis gebacken – zu Ende ging.

aus VS Aktuell 1/2011, erschienen im  VS Aktuell 1/2011   Aus dem Mitgliederleben