Informationsveranstaltung für Mitarbeiter

Am 23. Und 24. Mai folgten 65 Mitarbeiter der Volkssolidarität Chemnitz der Einladung der Geschäftsführung zur Mitarbeiterinformationsveranstaltung im Seniorenpflegeheim „An der Mozartstraße“.  Eine Besichtigung des Pflegeheimes hatten sich vor zwei Jahren die Anwesenden der Informationsveranstaltung für Mitarbeiter gewünscht.

Nach einem Vortrag von Heimleiter Michael Furch über die Geschichte der Pflegeeinrichtung führte er durch das Haus, während Sozialbetreuerin Anita Müller die unmittelbar benachbarte Wohnanlage für Betreutes Wohnen des Stadtverbandes zeigte.

Im Anschluss daran berichtete Geschäftsführerin Ulrike Ullrich über wichtige Ereignisse der vergangenen Monate und stellte einige Vorhaben des Vereins vor, ehe ein Buffet eröffnet wurde. Stadtrat Andreas Wolf nutzte am 24. Mai die Gelegenheit, um die Kollegen über die vergangenen Monate seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Stadtparlament zu informieren.

aus VS Aktuell 2/2011, erschienen im  VS Aktuell 2/2011   Aus dem Verein