Dank an langjährige Ehrenamtliche

Der Vorstand, die Geschäftsführung und die Mitarbeiter des Fachgebietes Mitgliederbetreuung des Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e.V. möchten sich ganz herzlich bei folgenden ehrenamtlich mitwirkenden Mitgliedern bedanken, die zwar ihre langjährigen Funktionen jeweils niederlegten, sich aber gleichzeitig neu verpflichteten:

  • Heinz Groß (90), WG 053, bisher Hauptkassierer, jetzt helfend in der Wohngruppenleitung
  • Jutta Pfabe (81), WG 031, bisher Hauptkassierer, jetzt stellvertretende Wohngruppenleiterin
  • Hilde Lenk (91), WG 073, bisher Wohngruppenleiterin, jetzt Verantwortliche für Soziales

Wir freuen uns, dass sie uns die „Treue“ halten und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

„Das Ehrenamt hat mich gefordert, aber auch jung gehalten!“, sagte Heinz Groß treffend. Aus diesem Grunde rufen wir jüngere Mitglieder und Freunde der Volkssolidarität dazu auf, aktiv in den Wohngruppenleitungen mitzuwirken. 

aus VS Aktuell 3/2011, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 3/2011   Aus den Wohngruppen