Landesvorstand Sachsen wiedergewählt

aus VS Aktuell 1/2015, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 1/2015 

Am 28. November 2014 fand in Weinböhla die 16. Landesdelegiertenversammlung des Landesverbandes Sachsen der Volkssolidarität statt. Neben der Beschlussfassung zu den Berichten des Landesvorstandes, der Revisionskommission und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft stand die Neuwahl des Landesvorstandes auf der Tagesordnung.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Andreas Junghanns, Jens Frieß, Claus Belaschki (Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e. V.), Lothar Wagler, Dr. Klaus Bandekow, Thomas Neubert und Thea Schneider wurden mit großer Mehrheit in ihrem Amt bestätigt. Zusätzlich wurde die Vorsitzende des Verbandes Elbtalkreis-Meißen Kerstin Kunze in den Landesvorstand gewählt. Olaf Wenzel ist weiterhin Vorsitzender und als Stellvertretende Landesvorsitzende wurden in der konstituierenden Sitzung Andreas Junghanns und Jens Frieß gewählt.