Wanderführer/in gesucht

aus VS Aktuell 2/2018, erschienen im  VS Aktuell   VS Aktuell 2/2018   Aus den Wohngruppen 

Aufgrund gesundheitlicher Probleme kann unser Wanderleiter Jürgen Zylla derzeit die von ihm geplanten und vorbereiteten Wanderungen nicht selbst durchführen. Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen sehr darauf, dass es ihm bald wieder besser geht!

Wir suchen daher einen wanderfreudigen und geselligen Menschen als Vertretung – nicht nur für den Genesungszeitraum, gern auch darüber hinaus. Neben „größeren“ Wanderungen wollen wir künftig wieder kleinere Stadtteilspaziergänge anbieten. Es geht uns nicht um sportliche Leistungen, sondern um überschaubare Wanderziele. Viele unserer Freunde laufen gerne gut begehbare Strecken zwischen 5 und max. 8 km Länge. Eigentlich geht es darum, in geselliger Runde unsere schöne Umgebung wahrzunehmen und sich an der frischen Luft etwas Bewegung zu gönnen. 

„Peperoni-Club“ haben wir die generationenübergreifende Runde getauft, die es nun schon seit vielen Jahren gibt. Viele freundschaftliche Verbindungen sind hier entstanden und es gibt immer wieder schöne Erlebnisse. Wer also Interesse daran hat, hier etwas mitzugestalten, müsste sich einmal im Monat Zeit dafür nehmen können. Der Umgang mit Menschen aller Couleur sollte Freude bereiten. Ein gutes Einfühlungsvermögen ist gewünscht. Eine Prise „Abenteuerlust“ wäre zudem von Vorteil. Gern können sich auch nette Damen melden …

Bitte melden Sie sich bei Andreas Wolf-Kather, erreichbar über die Mitgliederbetreuung (Clausstr. 31, Tel.: 0371 5385-117).