Kostenlose Beratung

aus VS Aktuell 1/2020, erschienen im  VS Aktuell 1/2020   Seniorenpolitisches Netzwerk Chemnitz 

Das SPN vertritt die Interessen älterer Menschen. Dafür setzten sich auch Einzelpersonen im Netzwerk ein. So ist die langjährige Mitstreiterin Silke Brewig-Lange u. a. ehrenamtlich für Rechtsfragen verantwortlich und engagiert sich generationenübergreifend als Elternvertreter in Chemnitz. In Zeiten von Altersarmut, fehlendem altersgerechten und bezahlbaren Wohnraum, Problemen mit der Rente oder mit der Arbeitsagentur u. v. m. ist es wichtig, eine verlässliche Ansprechpartnerin zu haben. Die Rechtsanwältin und Mediatorin mit den Schwerpunkten Arbeits-, Familien-, Sozial- und Verkehrsrecht bietet während der regulären Öffnungszeiten ihrer Kanzlei (Heinrich-Schütz-Str. 58) zusätzliche kostenlose Rechtsberatungstermine an: am 1. Dienstag im Monat 13 -14 Uhr im Bürgerhaus City (Rosenhof 18), am 2. Dienstag im Monat von 13 - 14 Uhr im Stadtteiltreff Wittgensdorf (Burgstädter Str. 5) und im Wohngebiet Kappel auf der Irkutsker Str. 163 sowie nach Vereinbarung (Telefon: 0371/4046347).