Apothekengruß an Heiligabend

Verkleidet als Wichtel machten sich am 24. Dezember Schwester Katrin und Sandro Pelloth vom VosiMobil auf den Weg, um Patienten der Sozialstation Scheffelstraße eine kleine Weihnachtsüberraschung zu bereiten. Jeder Einzelne wurde Zuhause aufgesucht und die Wichtel blickten in erstaunte Gesichter. Groß war die Freude bei den Pflegebedürftigen, als sie die Aufmerksamkeiten an Heiligabend überreicht bekamen.
 Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit im vergangenem Jahr übergab Elmar Werner, von „Die Herz-Apotheke“ auf der Robert-Siewert-Straße, der Sozialstation über 50 Geschenktüten mit Pflegeprodukten für die Patienten. Doch auch die Mitarbeiter wurden nicht vergessen und bekamen ebenfalls eine kleine Aufmerksamkeit überreicht.
 Im Namen aller Patienten, Kolleginnen und Kollegen bedankt sich die Sozialstation bei Elmar Werner für die großzügige Spende und hofft auf weitere Jahre der guten Zusammenarbeit.

aus VS Aktuell 1/2011, erschienen im  VS Aktuell 1/2011   Sozialstation Scheffelstraße