• Stadtverwaltung – ratlos( e ) Stadträte?

    Die Stadt hat das Institut „Rödel & Partner“ mit der Findung von weiteren  „Einsparpotential“ beauftragt und sich dies 300.000 Euro kosten lassen. Die…

  • Zusammenkunft der Wählervereinigung und Kandidatensuche

    Der Einladung unserer Wählervereinigung folgten am 13. November neben bereits „gestandenen“ auch viele neue Mitstreiter. Wir informierten über die…

  • SDB e. V. gegründet

    Die Wählervereinigung ist auf die finanzielle Unterstützung ihrer Arbeit durch Spenden angewiesen. Problematisch ist dabei bisher der Status als…

  • Bürgersprechstunde im Yockgebiet

    Um die 40 Besucher fanden am 11. September den Weg in die Stadtteilbibliothek zu unserer Bürgersprechstunde. Vorrangig kamen die akuten Themen des…

  • Berufung abgelehnt

    2009 wurde ich in den Stadtrat gewählt und von den Stadträten wenig später in den Sozialausschuss der Stadt. Aufgrund einer erfolgreichen Klage der…

  • Editorial

    Peremettaschieb’n

    Mit weit aushuln’tn Flügeln steht se in dr Mittn,

    blus drehe tut se sich noch net.

    Ich glaab, do müss mr se weng bitten,

    bis das…

  • Verbandstag 2013 – Etappe in der Zukunftsdebatte

    Auf dem Verbandstag der Volkssolidarität am 16. November 2013 in Potsdam wurde Zwischenbilanz des Weges zur Bundesdelegiertenversammlung gezogen.…

  • Soziale Lage bestimmt Lebensgefühl der ostdeutschen Generation 50plus

    Die 50- bis 64-Jährigen in den ostdeutschen Bundesländern (einschließlich Berlin-Ost) sind mit ihrer Lebenssituation weniger zufrieden als der…

  • 18. Verbandstag des Stadtverbandes

    Vor 37 eingeladenen Delegierten (56 waren eingeladen, 19 entschuldigt) eröffnete der Vorsitzende Andreas Lasseck den 18. Verbandstag des…

  • Ehrungen auf dem 18. Verbandstag

    Anlässlich des 18. Verbandstages wurden mehrere Mitglieder und Mitarbeiter des Stadtverbandes ausgezeichnet. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden…

  • 15 Jahre Wohnanlage Straße der Nationen/Zöllnerstraße

    Nicht 5, nicht 10, sondern 15 Jahre Wohnanlage Straße der Nationen/Zöllnerstraße feierten wir am 27.08.2013. Um diesen denkwürdigen Tag gebührend zu…

  • Auszeichnung langjähriger Mitglieder

    Eine alte Tradition wird neu belebt

  • Erzieherfachtag im Natur- und Umweltzentrum

    In unsere Einrichtung, dem 1. Montessori-Kinderhaus, flatterte eine Einladung zum Fachtag für Erzieher im Natur- und Umweltzentrum Unterlauterbach.…

  • Ausbildungsmesse „Glücksbringer“

    „Glücksbringer – Pflege ist, was du draus machst“ lautete das Motto des Aktionstages am 8. November 2013 auf der Kinoebene der Galerie Roter Turm in…

  • Unsere „Strolche“ bleiben gesund

    In unserer Kindertagesstätte „Sonnenbergstrolche“ dreht sich seit April alles um das Thema Gesundheit. Möglich wurde dies durch ein Förderprogramm der…

  • Viele Hände packen viel

    Wie in jedem Jahr fand in unserer Kindertagesstätte „Sonnenbergstrolche“ auch in diesem Oktober ein Herbstarbeitseinsatz statt, welcher von unserem…

  • Aktionstag der Kita-Kampagne

    Die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege der Stadt Chemnitz und die GEW veranstalteten am 17. Oktober 2013 einen Aktionstag unter dem…

  • In die Kiste - fertig … los!

    Ein Projekt der Seesternchengruppe des Montessori-Kinderhauses „Pfiffikus“ mit großen und kleinen Kisten

  • Premiere beim Chemnitzer Firmenlauf

    3.595 Teilnehmer aus 350 Firmen zählte der Chemnitzer Firmenlauf am 4. September 2013. Zum ersten Mal mit dabei waren die Kollegen der…

  • Drei Seniorinnen filmten zum Thema „Demenz“

    Anlässlich des Weltalzheimertages lud das Sozialamt Chemnitz am 21. September in das Clubkino Siegmar ein. Im Mittelpunkt standen drei kurze Filme von…

  • Da zu sein, um anderen zu helfen.

    Pflegehelferin Nicole Wagner vorgestellt

  • „Wiesn-Atmosphäre“ in Tagesbetreuung

    Ein zünftiges Oktoberfest fand am 2. Oktober in der Tagesbetreuung Scheffelstraße statt. Es war der Höhepunkt einer Serie von kleineren Festen in der…

  • Fisch – köstlich!

    Martin Spur, Fachgebietsleiter Mahlzeitenversorgung der Volkssolidarität Chemnitz und bekannt unter anderem vom Partyservice, war am 10. Oktober das…

  • Ausfahrt in die Bingestadt Geyer

    Die Ausfahrt zum Jahresende haben die Wohngruppen 056 und 057, Reichenbrand und Siegmar, in diesem Jahr in die Bingestadt Geyer im Erzgebirge…

  • Der eisige Tod im Schloßteich

    Zu den Winterfreuden zählt auch das Eislaufen. Jung und Alt tummeln sich dann auf den zugefrorenen Gewässern und erfreuen sich der witterungsbedingten…

  • Seniorenchöre in der Händelstadt

    Der Seniorenchor der Volkssolidarität Chemnitz war wieder einmal auf Reisen. Am Sonntag, dem 22. September 2013, brachte uns der Bus zum 22. Chor- und…

  • Im Ehrenamt vorgestellt: Monika Mozes

    Wein, Weib und Gesang sind Trumpf an einem der letzten Oktobernachmittage im Bürgertreff „bei Heckerts“. Zum fröhlichen Herbst- und Weinfest haben…

  • Besuch in der Stadtbibliothek

    Am 7. Novemver 2013 besuchten wir die Stadtbibliothek Chemnitz im Tietz.

    Frau Straube von der Kundenbetreuung empfing uns am Steinernen Wald und…

  • Aus der Arbeit des Senioren­- politischen Netzwerkes Chemnitz (SPN)

    Am 5. September 2013 fand die jährliche Vollversammlung des Vereins zur Förderung des Seniorenpolitischen Netzwerkes e.V. statt. Andreas Felber,…

  • Dilemma „Falschberechnungen von Renten“

    Nachdem, insbesondere ab 01.01.1992, den bisherigen Bürgern der DDR ihre Rentenansprüche neu bzw. den nachfolgenden Rentenberechtigten ihre…

  • Unsere Wohngruppe 027

    Heute möchte ich einmal etwas über unsere Wohngruppe 027 erzählen. Ich selbst gehöre erst etwa vier Jahre dazu. Unsere kleine Gruppe musste sich durch…

  • Seniorenpolitisches Netzwerk Chemnitz (SPN) debattierte über Aufgabenstellung 2014

    Die Mitglieder des Seniorenpolitischen Netzwerkes Chemnitz kamen planmäßig zu ihrer Tagung am 11. Oktober zusammen, um über die künftigen Schwerpunkte…

  • Wanderung „Auf Stülpners Spuren“

    Der mittlerweile 8. Mitarbeiterwandertag der Volkssolidarität Chemnitz folgte den Spuren des „sächsischen Robin Hood“ Karl Stülpner. Unter Leitung des…

  • Das ideale Weihnachtsgeschenk – ein Hausnotrufgerät!

    Weihnachten ist ein Fest, wo die Familie wieder etwas mehr zusammenrückt. Es wird gemeinsam gefeiert und es kehrt Besinnlichkeit ein.

    Vielleicht ist…

  • 10.000 Aufschaltungen

    Der Hausnotruf der Volkssolidarität wird in den ostdeutschen Bundesländern für die Region Nord von der Hausnotrufstation Güstrow und für die Region…

  • Unser Urlaub vom Reisebüro am Rosenhof 11: 8 Tage Gifhorn

    Unser Urlaub 2013, gebucht in unserem Reisebüro am Rosenhof 11, führte uns Mitte Juli 8 Tage nach Gifhorn. Der Name sagte mir gar nichts und so hatte…

  • Neuer Katalog mit Kurzreisen für Senioren

    Der Katalog „Kurzreisen für Senioren“ des Reisebüros am Rosenhof 11 für das Jahr 2014 ist erschienen und enthält eine reichhaltige Auswahl an…

  • Herbstreffen führte nach Magdeburg, der Perle an der Elbe

    Die Anmeldungen zum diesjährigen Herbstreffen nach Magdeburg im September ließen erahnen, dass das Reiseziel weniger beliebt als diejenigen der…